Deutsche Version
english version
Andreas Renggli (piano / keyboards)
Im Alter von neun Jahren erhielt Andreas Renggli erste klassische Klavierstunden. Nach fünf Jahren zusätzlichem Klavierunterricht im Bereich Jazz ist er im Jahre 2005, im Alter von achtzehn Jahren, in die Swiss Jazz School aufgenommen worden, wo er Unterricht bei Silvano Bazan, Manuel Bärtsch und William Evans besuchte. Heute spielt er in vielen verschiedenen Formationen, wie zum Beispiel in der Groovefactory Band an den Capital Sessions in Bern. Dabei arbeitete er unter anderem mit Schmidi Schmidhauser, Caroline Chevin, Greis und Gigi Moto zusammen, in einem Side Projekt auch mit Adrian Stern. Gelegentlich tritt Andreas Renggli mit dem Swiss Jazz Orchestra auf. Nebst seinen vielseitigen Engagements als Pianist, arbeitet er als  Schulmusikprojektleiter, ist Mitglied der Musikkommission Muri- Gümligen und komponiert  für verschiedene Besetzungen in diversen Musikstilen. Seit einem Jahr ist er Mitgründer, Komponist und Arrangeur von Hättrick.